Pro Abschluss

Unser Beratungsangebot im Rahmen der Hessischen Initiative ProAbschluss richtet sich an Beschäftigte in kleinen und mittleren Unternehmen, die keine Ausbildung haben oder in einem anderen als ihrem erlernten Beruf arbeiten.

Ziel ist es, Ratsuchende über Möglichkeiten des nachträglichen Erwerbs eines anerkannten Berufsabschlusses zu informieren, sie bei einer Entscheidungsfindung zu unterstützen, auf Wunsch auf diesem Weg zu begleiten oder alternative Möglichkeiten aufzuzeigen. Der Erwerb eines Berufsabschlusses sichert die Beschäftigungsfähigkeit der Ratsuchenden und ermöglicht weiterführende berufliche Perspektiven.

Für den Arbeitgeber stellen diese Beschäftigten bislang ungenutztes Potential dar. ProAbschluss unterstützt die Betriebe dabei, durch die Nachqualifzierung bislang an- und ungelernter Hilfskräfte den Fachkräftebedarf aus den eigenen Reihen zu decken.

Individuell abgestimmte Weiterbildungsmaßnahmen bereiten auf das Ablegen der sogenannten "Externenprüfung" bei den dafür zuständigen Kammern vor. Wir beraten Sie neutral zu entsprechenden Weiterbildungsangeboten und Möglichkeiten der finanziellen Förderung, wie z. B. durch den Qualifizierungsscheck.

Dieser bezuschusst unter bestimmten Voraussetzungen vorbereitende Weiterbildungsmaßnahmen mit bis zu 50% der förderfähigen Kosten. Zielgruppe sind an- und ungelernte Beschäftigte mit Wohnsitz in Hessen, die mindestens 27 Jahre alt sind, in einem Betrieb mit maximal 250 Mitarbeitern arbeiten und einen anerkannten Berufsabschluss nachholen wollen.

Die Initiative ProAbschluss des Landes Hessen wird im Vogelsbergkreis von der Vogelsberg Consult GmbH umgesetzt. Ansprechpartner sind die beiden Bildungscoaches Andrea Ortstadt und Matthias Steckenreuter, die bereits im Vorgängerprojekt "Qualifizierungsoffensive" Arbeitgeber und Beschäftigte in der Region zu Weiterbildungsfragen und Fördermöglichkeiten (z. B. Qualifizierunsscheck) beraten haben.

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds in Zusammenarbeit mit dem Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung gefördert.

Das Beratungsangebot ist kostenlos.

Gerne beraten wir Sie bei Fragen zur Initiative ProAbschluss und unterstützen Sie bei der Suche nach geeigneten Weiterbildungs- und Fördermöglichkeiten, auf Wunsch auch in Ihrem Unternehmen. Bitte vereinbaren Sie dazu telefonisch oder per E-Mail einen Beratungstermin mit uns.

Sie erreichen uns:

Montag - Donnerstag zwischen 09:00 - 16:00 Uhr
Freitags von 09:00 - 13:00 Uhr

Ihre Ansprechpartner:

 

Dipl.-Kaufmann
Matthias Steckenreuter
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 49 (0) 66 31 - 96 16 21
       
Dipl-Betriebswirtin
Andrea Ortstadt
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 49 (0) 66 31 - 96 16 18

 

Download:

Flyer ProAbschluss

Steckbrief ProAbschluss

Anzeige

 

bi logo proabschluss